Diese Frauen haben Stil 90, 70, 50? Keine Frage des Alters

Modeikone mit knapp 100 oder Aushängeschild des French Chic: Von Iris Apfel über Inès de la Fressange bis hin zu Patti Smith – diese Frauen haben mit ihrem Stil längst das Netz erobert. Und es zeigt sich: Trendsetter sein ist keine Frage des Alters.

Iris Apfel (99)

Iris Apfel (99): Sie arbeitete für mehrere US-Präsidenten als Innendesignerin für das Weiße Haus. Ihr eigenes New Yorker Apartment gleicht einem Modemuseum, denn das rüstige Covermodel ist bekannt für seinen extravaganten Stil. Ihre späte Karriere als weltweit bekanntes Model startete sie im Alter von 80 Jahren, als das New Yorker Metropolitan Museum eine Ausstellung absagte und dafür auf ihre Modesammlung zurückgegriffen hat. Und ja, natürlich ist Iris Apfel auf Instagram: @iris.apfel

(c) imago images/ZUMA Wire (Ron Adar, via www.imago-images.de)

Patti Smith (74): Wer Patti Smith sagt, der muss auch Ann Demeulemeester sagen. Die Musikikone und die belgische Designerin sind seit Jahrzehnten befreundet und teilen das gleiche Faible für die dekonstruktivistische Mode der 1980er- und 1990er-Jahre, von denen Demeulemeester eine Hauptvertreterin ist. Smith gilt als eine ihrer wichtigsten Musen: Hemd oder Shirt, Anzugweste, Hose oder Rock, meist Schwarz – der Demeulemeester-Look.

(c) imago/Pacific Press Agency (Lev Radin)

Maye Musk (73): Die Mutter von Elon Musk ist seit Jahrzehnten Model und erlebte in den letzten Jahren einen wahren Auftragsboom. Ob Laufsteg oder Magazincover - die Ernährungsberaterin ist gut im Geschäft.

(c) imago images/ZUMA Wire (SMG)

Inès de la fressange (63): Sie gilt als Großmeisterin des French Chic und war viele Jahre eines der wichtigsten Models an der Seite von Karl Lagerfeld für Chanel. In den Nullerjahren arbeitete sie unter anderem für Jean Paul Gaultier und hat längst ihre eigene Modemarke, die dem Parisian Chic in all seinen Ausprägungen huldigt. Zuletzt sah man sie immer wieder auf den Laufstegen der großen Modelabels. Wie ihr Instagram-Account (@inesdelafressangeofficial) zeigt, ist der französische Lebensstil weit mehr als nur Mode, das gute Leben gehört auch dazu.

(c) imago images/Starface (Serge Arnal / Starface via www.imago-images.de)

Carine Roitfeld (66): Leoprint, High Heels oder schwarzer Lederrock – die Französin und ehemalige langjährige Chefredakteurin der französischen Vogue hat das richtige Gespür für kommende Trends. Mit dem CR Fashion Book und der dazugehörigen Website hat sie ihre eigene Vogue geschaffen. Ihre Freundschaft mit Tom Ford und Karl Lagerfeld ist legendär, nicht umsonst ist sie Kreativdirektorin der Marke „Karl Lagerfeld“. Noch eines macht CR: sie feiert gern. Ihr Instagram-Account @carineroitfeld ist vielen Inspirationsquelle.

(c) imago images / PanoramiC (Gwendoline Le Goff via www.imago-images.de)

Anna Wintour (71): Sonnenbrille, Bob und Designerkleid. Doch halt, inmitten der Pandemie ließ sie gar ein Foto von sich in Jogginghose posten. Seit 1988 ist die Britin Chefredakteurin der US-Vogue und viele Designer verdanken ihr die Karriere. Wer sich gedacht hat, dass zuletzt erhobene Rassismus-Vorwürfe im obersten Vogue-Zirkel ihr Pensionsurteil sind – falsch gedacht. Anna Wintour sitzt so fest im Sattel wie ein echtes Cowgirl.

(c) imago images/Landmark Media (Keith Mayhew/Landmark Media via www.imago-images.de)

Iman (65): Iman Abdulmajid hat mit allen großen Modefotografen gearbeitet – von Helmut Newton über Richard Avedon bis Annie Leibovitz. Seit Jahren engagiert sich die Somalierin für Frauen- und Mädchenrechte und setzt sich gegen Beschneidung ein. Zwar hat die Witwe von David Bowie ihre Modelkarriere an den Nagel gehängt – ihr Instagramaccount @the_real_iman zeigt: Ohne Mode geht es nicht.

(c) imago images/Runway Manhattan (NYC Pictures via www.imago-images.de)

Isabella Rossellini (68): Die Mutter Ingrid Bergman, der Vater Roberto Rossellini. Schauspielerei und Modeln sind ihr quasi in die Wiege gelegt. Viele Jahre lang war sie das Aushängeschild für die Marke Lancôme, bis man sie mit 43 Jahren als zu alt abstempelte. Sie gründete ihre eigene Kosmetikmarke, aber 2016 warb man wieder um ihre Gunst: „Isabella verkörpert die Idee einer vollendeten Schönheit“, so Lancôme-Chefin Françoise Lehmann. Seitdem ist Rossellini auch wieder auf Laufstegen zu sehen.

(c) imago/APress (imago stock&people)

Lauren Hutton (77): Sie kann mit ihrer legendären Zahnlücke lässig Taxis rufen und biestige Hunde zähmen. Noch vor ihrer Schauspielkarriere war die Amerikanerin ein viel gebuchtes Model – über 25 Mal zierte sie ein Cover der Vogue. Und noch immer ist die 77-Jährige ein begehrtes Model – vor zwei Jahren lief sie für Valentino Couture in Paris über den Laufsteg. Ihr Schönheitsgeheimnis hat sie der amerikanischen Vogue gegenüber verraten: Sex. Was sonst.

(c) imago/ZUMA Press (Kristin Callahan)
(c) imago images/ZUMA Wire (Armando Gallo via www.imago-images.de)
1/10
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!