Weinland-Steiermark-RadwegReiche Ernte auf zwei Rädern

Eine herbstliche Radtour durch die Oststeiermark wird zum Genusserlebnis für Augen und Gaumen. Seltene Einblicke inklusive.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© (c) Steirische Tourismus GmbH
 

Ein einziges Paradies, so weit das Auge reicht.“ Der Satz aus einem Roman des Schriftstellers Peter Rosegger wird dem Örtchen Puch bei Weiz zugeschrieben. Dort inmitten des oststeirischen Hügellandes ist der Apfel zu Hause. Im Obstbau-Meisterbetrieb der Familie Kelz werden seit vier Generationen unterschiedlichste Sorten zur Reife gebracht, um dann in diesen Tagen die Ernte einzufahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!