Von Crocs bis Birkenstock Was Hausschlapfen und Justin Bieber gemeinsam haben

Schlapfen haben längst ihren Weg hinaus auf die Straße gefunden: Aber sind sie auch gut für unsere Füße?

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Längst nicht mehr nur drinnen im Einsatz: Hausschlapfen
Längst nicht mehr nur drinnen im Einsatz: Hausschlapfen © (c) Kevin McGovern - stock.adobe.com
 

Im ersten Jahrzehnt dieses Jahrtausends wurde eine Frage immer wieder gestellt: trendig oder peinlich? Im Fokus dieser Bewertung standen damals nicht selten zwei Dinge: Musik von Justin Bieber und jene Schlapfen aus Gummi, die nicht nur den Weg in Heim und Garten, sondern auch hinaus in die Öffentlichkeit fanden. 2021 gehen die beiden gemeinsame Wege: Justin Bieber wirbt nun für das viel diskutierte Schuhwerk der Marke Crocs und feiert damit einen Erfolg. Zahlreiche Modezeitschriften sprechen schon von dem Trend des Jahres – und das Modell des kanadischen Musikers ist bereits weltweit ausverkauft.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!