Artikel versenden

Diese Villa gibt es jetzt um 80 Millionen billiger

Hier waren schon Napoleon Bonaparte und Winston Churchill zu Gast: Die "Villa Passalacqua" am Comer See gehört zu den teuersten zum Verkauf angebotenen Immobilen in Europa. Erst war sie um 100 Millionen Euro auf dem Markt, jetzt kann sie zum Mindestpreis von 20 Millionen Euro ersteigert werden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel