Corona in Kärnten62 Neuinfektionen, 42 Erkrankte in Spitalsbehandlung

Von Sonntag auf Montag hat sich die Zahl der Spitalspatienten um sechs erhöht. 9 Erkrankte befinden sich auf einer Intensivstation.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
In den Labors wird weiter auf Hochtouren ausgewertet (Archivbild)
In den Labors wird weiter auf Hochtouren ausgewertet (Archivbild) © Markus Traussnig
 

83 Neuinfektionen wurden am Samstag gemeldet, 108 waren es am Sonntag. Am Montag, Stand 9 Uhr, wurden 62 Neuinfektionen gemeldet. Aktuell sind in Kärnten 931 Personen mit Covid-19 infiziert. 43 Personen gelten als genesen.

Wieder erhöht hat sich die Zahl der Hospitalisierungen. 42 Erkrankte befinden sich in Spitalsbehandlung, um sechs mehr als am Tag zuvor. 30 von ihnen sind infektiös. 33 Personen werden stationär betreut (+4), neun intensivmedizinisch (+2). 535 PCR-Proben wurden gezogen.

Österreichweit wurden innerhalb der vergangenen 24 Stunden vom Gesundheitsministerium 1399 Neuinfektionen erfasst. Damit sinkt die Zahl der täglichen Neuinfektionen. 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!