KärntenDürfen bald nur noch geimpfte Hotelgäste einchecken?

Unter den Hoteliers werde diese Möglichkeit diskutiert. Spartensprecher Sigismund Moerisch befürwortet diesen Vorstoß: "Die Sicherheit ist das größte Gut."

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Übernachten nur gegen Vorlage einer Impfbestätigung - das ist in Kärnten denkbar
Übernachten nur gegen Vorlage einer Impfbestätigung - das ist in Kärnten denkbar © DragonImages - stock.adobe.com
 

Die Coronazahlen steigen österreichweit wieder markant an. In Kärnten wurden in der Vorwoche gleich zwei Cluster bekannt. Einer in der Tourismusgemeinde Velden, wo mittlerweile 17 Gastronomie-Mitarbeiter und zwei Lokalgäste infiziert sind. Basierend auf der Tatsache, dass die Infektionszahlen wieder stetig steigen, gibt es in der steirischen Hotellerie Überlegungen, nur mehr geimpfte Mitarbeiter und Gäste aufzunehmen. Und in Kärnten? "Was die Gäste betrifft, wird das jetzt wieder diskutiert", sagt Sigismund Moerisch, Spartensprecher der Hotellerie, und fügt hinzu: "Ich finde das gut, diesen Standpunkt kann ich vertreten. Die Sicherheit ist das größte Gut."

Kommentare (21)
20cd6a6c53f5601c98b09413bdfadde6
0
0
Lesenswert?

DAS GLAUBE ICH NIE UND NIMMER,

denn dann verfallen die bereits jetzt schon desolaten Touristenunterkünfte in gewissen Gebieten in Kärnten noch schneller

Schubarsky
6
12
Lesenswert?

Wie gut...

...dass ich als Kärntner in Kärnten selten nächtigen muss.
Wenn das kommt, dann sicher gar nicht mehr!

fans61
32
29
Lesenswert?

Das wird der Untergang der österr. Hotellerie

Ich fahr dann nur noch dahin wo es diesen Schwachsinn nicht gibt. Also vermutlich ins Ausland.

aidialc38
13
24
Lesenswert?

fans61

Und ich fahre nur mehr dahin, wo nur Geimpfte sind.

Hausverstand100
16
24
Lesenswert?

Schön!

Keine Gefahr zufällig auf dich zu stossen!

dude
24
37
Lesenswert?

Schön langsam wird es beängstigend, wohin diese Reise führt!

Ich denke es ist ein unumstrittenes Faktum, dass auch zweifach geimpfte Personen Virusträger sein können, auch wenn die Krankheit bei ihnen selbst nicht ausbricht.
Es ist daher an Absurdität nicht zu überbieten, wieso ein ungetesteter Geimpfter als sicherer eingestuft wird als ein negativ getesteter Ungeimpfter!

aidialc38
14
13
Lesenswert?

dude

Es ist mittlerweile auch erwiesen, das Geimpfte eine geringere Viruslast in sich tragen. Somit kann er/sie nur eine geringe Viruslast weitergeben.

dude
1
13
Lesenswert?

Absolut richtig, aidiaic!

Geimpfte haben nachweislich eine geringere Viruslast als Ungeimpfte! Aber sie dürfen sich nicht in Sicherheit wiegen, dass sie das Virus nicht weitergeben können. Das ist das Einzige worauf ich hinaus wollte.
Aber die Politik suggeriert dies mit ihren Verordnungen und die Gesellschaft glaubt es - weitestgehend - uneingeschränkt.
Die Impfung ist nachweislich ein großer, wichtiger Schritt in der Pandemiebekämpfung, aber bei weitem nicht der einzige Schritt, so wie es im Moment vorgegaukelt wird!

VH7F
12
22
Lesenswert?

Und für den entgangenen Umsatz mit den Ungeimpften gibt es wieder Förderung?

Das würde noch einen drauf setzen.

crawler
10
36
Lesenswert?

Vielleicht sind

nicht Hotelgäste das große Problem, sondern eher der lockere Umgang mit Nachweisen und check in beim Tagesbetrieb in Gaststätten. Ich wurde bis jetzt ein einziges Mal am Anfang der Öffnungen befragt. Die Wirte und Bedienungen haben sich meistens dahingehend herausgeredet, dass sie keine Ärzte sind, dass sie sich selbst nicht auskennen usw. Es ist sogar interessant, auch bei anderen Gästen zuzuhören welche Ausreden das Gastgewerbepersonal hat. Die Zettel mit dem IQ code, habe ich dagrgen überall gefunden. Es haben sich aber nur ganz wenige angemeldet.

hermes74
18
38
Lesenswert?

Menschen zweiter Klasse?

Ich finde dass bei Hotels ein negativer PCR Test reicht.
Was macht man Menschen die sich nicht impfen lassen können ?
Es darf nicht sein, dass Menschen die nicht geimpft sind, als Menschen "zweiter Klasse" behandelt werden.

yzwl
14
3
Lesenswert?

Menschen

die nicht geimpft sind, dürften sich im Öffentlichen Raum überhaupt nicht mehr bewegen, die sollten zu Haus bleiben müssen.

aidialc38
9
6
Lesenswert?

hermes74

Welche gesundheitlichen Gründe gibt es, dass man sich nicht impfen lassen darf?

zeus9020
34
24
Lesenswert?

UND WENN???!!!

Wer ist nicht impfen lässt, schadet der Allgemeinheit und ist nicht zweit-, sonder letztklassig! 😡

Giuseppe08
2
9
Lesenswert?

Geistiger Zustand?

Das fragt man sich wirklich bei ihrem Kommentar. Dann sind auch alle Raucher, Alkoholiker, Fettleibigen, etc. letztklassig, da diese ja auch die Solidarität beanspruchen.
Daher zuerst denken und dann sprechen!

Giuseppe08
1
2
Lesenswert?

@zeus

Mein Kommentar bezieht sich auf die Wortmeldung von @zeus

Ameisenbaer
4
16
Lesenswert?

Ach ja?

Woher kommt dieses Wissen? Woher dieser Hass?
Warum wird unsere Gesellschaft durch dieses Thema so massiv gespalten, dass auf beiden Seiten wieder verunglimpft, beschuldigt und die Gegenseite derart massiv attackiert wird? Wer hätte gedacht, dass die Vergangenheit uns so schnell wieder einholt, wo wir doch alle bis jetzt dachten, bessere Menschen zu sein…
Niemand gefährdet die Weltbevölkerung, nur weil er sich nicht impfen lässt.
Wir sollten alle wieder zu Tatsachen zurückkehren und auch wieder Toleranz üben.

Kit
0
0
Lesenswert?

Wer sich nicht impfen lässt,

gefährdet unsere Zukunft. Das Wissen kommt von der Wissenschaft. Wer gegen unsere Gesellschaft arbeitet,die Gesundheit und das Leben anderer Menschen gefährdet und für immens hohe Staatsschulden mitverantwortlich ist, ist nicht gerade ein Sympathieträger. Wie soll man reagieren, wenn schwachsinnige Falschinformationen lautstark kundgetan wurden? Wer die Impfung verweigert, der spaltet.

78b90b2059ae1e3b9d9c2f53c923a2c5
38
15
Lesenswert?

Impfen

Impfen bist 1.klasse nicht impfen bist 2. Klasse und was ist da schlimmes daran

lucie24
10
21
Lesenswert?

Absurd

.

future4you
41
51
Lesenswert?

Bin absolut dafür!

Es kann nicht sein, dass die Impfmuffel und Coronaleugner einen weiteren Lockdown und somit weiteren wirtschaftlichen Schaden anrichten, sowie andere in ihrer Gesundheit gefährden!