Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronatest oder nicht?Immer Ärger mit der Gesundheits-Hotline 1450

Immer wieder gibt es Kritik am Gesundheitstelefon. Doch 1450, vom Roten Kreuz betreut, handelt nach strengen Regeln. Was der Aufgabenbereich ist und wo er endet.

Die diplomierten Pflegekräfte bei 1450 können behördliche Coronatests durch das Rote Kreuz beauftragen
Die diplomierten Pflegekräfte bei 1450 können behördliche Coronatests durch das Rote Kreuz beauftragen © Rotes Kreuz
 

1. Was passiert, wenn ich bei 1450 anrufe?
Grundsätzlich ist 1450 eine Gesundheitsnummer und keine Corona-Hotline. Zumindest theoretisch. Derzeit drehen sich nämlich rund 90 Prozent aller Anfragen um Covid-19. Wählt man die 1450, gehen ausschließlich diplomierte Pflegekräfte mit dem Anrufer einen Fragebogen durch – primär zu Kontaktpersonen, Reisetätigkeiten und eigenen Symptomen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

lucie24
11
2
Lesenswert?

Gedanke

Also jede*r die/der im Herbst bei dieser Hotline anruft und leichten Schnupfen oder etwas Halsweh hat, kommt für mindestens 2 Tage in Quarantäne?

Könnte es sein, dass auf diese Weise ganz fein ein verlängertes Wochenende veranstaltet werden kann mit bissi Halsi weh? Wird teuer werden für Österreichs Unternehmen = weniger Jobs = weniger Sozialabgaben = weniger Geld für das Gesundheitswesen.