Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bislang 1,3 Prozent positivFast 40 Prozent der Südtiroler waren bereits beim Massentest

Rund 350.000 Menschen sind für Tests vorgesehen - bislang wurden 1,3 Prozent positiv getestet.

© (c) AP (Antonio Calanni)
 

In Südtirol scheint die Aktion "Südtirol testet", bei der rund 350.000 Menschen für einen Coronatest vorgesehen wurden, gut angenommen zu werden. 39,2 Prozent der angesprochenen Bevölkerung nahm von Freitag bis Samstagvormittag die Möglichkeit bereits wahr und besuchten eine Teststraße in der autonomen Provinz. Dabei wurden von 137.171 Teilnehmern 1.744 Menschen positiv auf das Virus getestet. Das seien 1,3 Prozent, teilte der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit.

Indes galten in der autonomen Provinz mit Stand Samstagvormittag 11.675 Menschen als corona-positiv. In den vergangenen 24 Stunden kamen 548 Neuinfektionen hinzu. Damit stieg der Zahl der jemals positiv Getesteten auf 20.665 an. Zudem verstarben 16 weitere Menschen in Zusammenhang mit dem Virus - Südtirol musste bisher 462 Todesfälle verzeichnen.

In den Spitälern wurden 311 Menschen auf der Normalstation behandelt, 39 benötigten intensivmedizinische Betreuung. In Privatkliniken waren 139 Betroffene untergebracht, in den Einrichtungen in Gossensaß und Sarns waren es 112. In Südtirol wurden seit Ausbruch der Pandemie bisher 291.617 Abstriche durchgeführt.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Ba.Ge.
0
0
Lesenswert?

1,3% positiv Getestete

und die Fehlerquote der eingesetzten Testungen liegt bei 1-2% 🤔
= sehr aussagekräftiges Ergebnis ;)