Artikel versenden

Schussunfall: Set-Mitarbeiter rücken in den Fokus der Ermittler

Der 63-jährige US-Schauspieler Alec Baldwin hatte die Kamerafrau Halyna Hutchins am Donnerstag während der Filmarbeiten den Western "Rust" im US-Bundesstaat New Mexico versehentlich erschossen. Nun kommen immer mehr Details des tragischen Vorfalls ans Licht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel