Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kultkisten75 Gründe, diesen Alfa Romeo zu lieben

Mit dem 75 feierte sich Alfa vor der Übernahme durch Fiat noch einmal selbst. Und wie.

Markanter Knick: Die Kunststoffleiste wurde zum Markenzeichen des Alfa 75 © ALFA ROMEO
 

Alfisti bekommen heute noch feuchte Augen, wenn sie diese Zahl hören. 75 steht für das Ende einer Ära, als großen Tusch vor der Übernahme durch Fiat zelebrierte sich die Marke aus Mailand zum 75. Geburtstag 1985 noch einmal selbst und griff für das neue Mittelklassemodell ganz tief in die Technik-Trickkiste: Der Alfa 75 folgt als Hommage an den Vorkriegsrennwagen Tipo 158 der Transaxle-Bauweise (Motor vorne, Getriebe hinten), resultierend in einer Gewichtsverteilung wie aus dem Lehrbuch im Verhältnis 50 zu 50.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.