Action im HerbstAbenteuertipps für Freunde der Pferdestärken

Du lebst für glühenden Asphalt, dröhnende Motoren und das Gefühl, wenn du mit einem schnellen Auto oder Bike perfekt in die Kurve gehst? Dann haben wir die passenden Veranstaltungs- und Erlebnisstipps für dich im Herbst.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Abseits der üblichen Wege © suvorovalex - stock.adobe.com (@SuvorovAleksey)
 

Werbung
„Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen“, hat die deutsche Rallyfahrlegende Walter Röhrl einmal festgestellt. Als Rennsportfan kannst du vermutlich unter diesen Satz nur deine Unterschrift setzen. Die besten, zu Tränen der Freude rührenden, Speed-Tipps im steirischen Herbst haben wir hier für dich zusammengetragen:

Gentlemen – start your engines!

Welcher leidenschaftliche Autofahrer träumt nicht von einem schnittigen Porsche, einem messerscharfen KTM X-Bow (von null auf hundert in nicht einmal vier Sekunden!) oder gar einem Ausritt in einem Formel-Wagen? Der Besitz eines solchen Gefährts mag zwar für die meisten utopisch sein, die gute Nachricht ist jedoch: Sich ein solches für einen Tag oder ein paar Stunden zu borgen ist durchaus erschwinglich, zum Beispiel hier. Unvergesslich ist auch die Offroadfahrt mit einem Buggy, einem Mitsubishi L200 oder einem Land Rover – einfach brachial!

Wenn du dich auf jedem Gefährt mit vier Rädern wohlfühlst und am liebsten eine gute Mischung aus Fahrspaß auf der Straße, Offroad und mit Karts hättest, dann ist der Adrenalintag für dich ein heißer Tipp.

Abseits der üblichen Wege mit dem Land Rover Defender - ein echtes Abenteuer Foto © Philip Platzer (Philip Platzer)

Für Motorradfans

Auf zwei Rädern erwachst du erst so richtig zum Leben, bist ständig auf der Jagd nach der perfekten Kurve und möchtest aus deinem Bike endlich einmal alles herausholen? Mach das – nur bitte nicht auf der Straße! Am Red Bull Ring kannst du deinem Bike einmal so richtigen Auslauf gönnen, ganz ohne Verkehr und Tempolimits.

Wenn du es lieber dreckig magst, ist ein Tag beim Enduro-Training das Richtige für dich. Mit einem entsprechenden Trainer hast du nicht nur jede Menge Spaß, sondern profitierst auch noch von einer Verbesserung deiner allgemeinen Fahrsicherheit.

Mehr Sicherheit auf zwei Rädern Foto © Philip Platzer

Für den Nachwuchs

Klar – Kinder lernen von den Eltern und Leidenschaft ist ansteckend! Vor allem, wenn es um so ein aufregendes Hobby geht wie Motorsport. Wenn sich auch deine kleinen Großen nach Fahrerlebnissen sehnen, findest du auch am Red Bull Ring ein passendes Angebot, wie für Kart-Fahrten. Sich mit Freunden auf der Rennstrecke zu messen, ist auch für Erwachsene ein großer Spaß und ein Abstecher zur Kartbahn eignet sich so sehr gut als Familienausflug. Wenn es dein Nachwuchs mit richtigem Ehrgeiz angehen will und vielleicht sogar davon träumt, später einmal am Red Bull Erzbergrodeo teilzunehmen, ist die „Go with your Kids – Enduro“ eine gute Idee. Erfahrene Instruktoren führen die jungen Talente am Offroad Bike Track an die korrekte Fahrtechnik heran. Anfahren, Balancieren, Brems- und Kurventechnik: Wer die Basics von Kindesbeinen an korrekt lernt, wird später weit kommen.

Red Bull Ring – das Paradies für Speed-Junkies

Du hast Lust auf Erlebnisse mit schnaubenden Pferdestärken – der Red Bull Ring am Spielberg ist das Eldorado für alle Liebhaber des gepflegten Rennsports. Schau vorbei und werden selbst zum Rennstar – onroad, offroad, auf vier Rädern oder auch auf zweien.

Entstanden in Kooperation mit Projekt Spielberg.